Innovation

Kontroverses Überblick

Der moderne Mensch glaubt viel zu wissen und er weis auch sehr viel. Doch zu den einst fast ausschließlich wisschenschaftlich gestützten Thesen, die sich natürlich auch als falsch erweisen können, mischen sich im modernen Zeitalter des Internets immer mehr Verschwörungsideologie / Desinformation, Propaganda, bewusste Lügen.

Diese Mittel werden von Lobbyverbänden genutzt, um ihre meist umweltschädlichen Ansichten durchzudrücken oder aber von demokratiefeindlichen Personen, um Hass und Unfrieden zu verbreiten.

Aus diesem Grund wurde z.B. der Bereich „Verbotene Archäologie“ wieder entfernt. Diese Webseite bezieht sich stehts auf den wissenschaftlichen Konsens, der gerade in der Wissenschaft bedeutend ist und nicht auf versprengte (stimmungsmachende) Einzelmeinungen.

  • ab 1990

    Verschwörungsideologie

    Verschwörungsideologie

    In der Öffentlichkeit wird meist der Begriff Verschwörungstheorie für Verschwörungsideologie UND -Mythen gleichzeitig verwendet. Da allerdings „Theorie“ im eigentlichen Sinne wissenschaftstheoretisch (begründete Aussagen, Erklärung komplexer Phänomene, etc.) eingeordnet wird, nutzt diese Webseite lieber den Begriff Verschwörungsideologie. mehr

Ökologismus

  • ab 1970

    Ökologismus

    Ökologismus

    Vielen Unternehmen reicht es nicht mehr aus, erst wirksam zu werden wenn sie sich einem Protest gegenüber sehen. Sie lassen deshalb auch Internetforen, Leserbriefe und Wikipedia Seiten u.a. zu den Themen Gentechnik, Atomenergie und Klimaschutz, im Auftrag der Industrie massiv manipulieren. mehr

Kontroverses

aktualisierte Artikel

zum Projekt

  1. Missverständnisse: Menschen sind keine Monster, aber sie haben die Intelligenz dazu.
  2. Evolution: Der Mensch ist auch "nur" ein Affe.
  3. ein Ursprung der Probleme: Die Zucht anderer Tiere (FAQ) und der daraus resultierende Besitz
  4. ein Lösungsweg: das Tier richtig definieren - und Veganismus?
  5. ständig unterschätzt: die Umgangssprache und der Kreislauf des Lebens

schon gewusst

... das Nacktmulle rückwärz durch ihre engen Tunnel laufen können?

Warum sie das können? So ist es ihnen möglich das ein Mull vorwärz läuft und einer rückwärz. Dabei steigen die Tiere für kurze Zeit übereinander (wenn der Tunnel hoch genug ist) ohne ein Stau zu verursachen oder das beide zwangsweise in eine Richtung laufen müssten.

Organisieren statt Tyrannisieren

Pro Natur

pro Natur

Veganogramm Logo
Für eine natürliche Welt!