die Landwirtschaft – Überblick

Warum genau die Menschheit vor 13.000 Jahren zur Landwirtschaft übergegangen ist, bleibt ein Rätsel. Über die Gründe streiten sich noch heute Agrararchäologen, denn allgemein akzeptiert wird die Tatsache, dass reine Jäger und Sammler besser ernährt waren, als damalige Bauern. Da die Landwirtschaft aber mehr Menschen ernähren konnte, ist diese Form wohl im Laufe der Zeit dann doch zur Lebensgrundlage der Menschen geworden.

 

Diese Website verwendet das großartige -Plugin.