die Neubildung von Nervenzellen

Der berühmte Neurobiologe und Nobelpreisträger Santiago Ramon yCajal (1852 – 1934) ging noch fest von einem abgeschlossenen, unveränderbaren Nervensystem aus, indem sich alle Neuronen (Nervenzellen) mit der Geburt herausbilden, die im Laufe eines Säugetierlebens (z.B Menschen) kontinuierlich abnehmen. Es schien damit festzustehen, dass bei einem erwachsenen Säuger keine Nervenzellen nachgebildet werden können. Doch Forscher entdeckten […]