Naturlandschaft vs. Kulturlandschaft

Vor 8.000 Jahren wurden vermutlich zum ersten Mal Bäume von Menschen entfernt, um Kulturland daraus machen zu können. Dafür entstanden große Lichtungen für die Siedlungen, zusätzlich sorgten auch Brandrodungen für die nötige Fläche für den Anbau von Nutzpflanzen. Einkorn, Emmer, Gerste und Erbse, Linse, Lein und Ölmohn Der Wald lichtete sich immer mehr, wobei sein […]