One Comment

  1. Soni
    24. Juli 2011 @ 16:43

    Der Schenkelbrand war ja wirklich eine furchtbare Sache und sehr schmerzhaft für die Tiere, da gruselt es einen wirklich. Ob diese Ohrmarken nun so schmerzfrei sind möchte ich auch bezweifeln. Chip finde ich ja noch sinnvoll, gerade bei Haustieren finde ich es eine gute Sache, da die Tiere dem Besitzer leichter zugeordnet werden können, falls sie mal entlaufen sind oder auch bei ausgesetzten Tieren der Besitzer zu finden ist. Das ist auch wirklich nur ein kleiner Piks und noch vertretbar. Könnte man bei Nutzvieh ja auch machen, statt dieser Ohrmarken. Wobei ich mich noch nie näher damit befasst habe warum eine Markierung notwendig sein soll.

    LG Soni

Diese Seite verwendet das Plugin footnotes